Buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin. JETZT 30% SONDER-RABATT ab 2 Matratzen.

Garantie-Bestimmungen & allgemeine Hinweise

ALLGEMEINES:

Unsere Outletpreise sind Abholpreise (es sei denn es wurde anderwärtiges vereinbart oder in Aktionen, Flugblätter, Werbung, etc. kundgemacht); mit 30 Tage Rückgaberecht auf alle Matratzen in Standardgrößen (80-90 x 190-200cm). Ausgenommen davon sind reduzierte Abverkaufs-Modelle, Einzelstücke, Ausstellungsmatratzen und Matratzen in Sondergrößen.
Innerhalb von 30 Tagen können Sie vom Kauf zurücktreten und erhalten den Kaufpreis, abzüglich einer Reinigungs- und Bearbeitungspauschale in der Höhe von 5% des Kaufpreises (Mindestbetrag € 65,-), rückerstattet. Wenn Sie sich für ein anderes Produkt aus unserem Sortiment entscheiden, dann entfällt diese Gebühr. Die Bezahlung des offenen Rechnungsbetrages erfolgt bei Übernahme bzw. gemäß gesonderter Vereinbarung.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma HomCare GmbH. Die angeführten Preise sind unverbindlich empfohlene Richtpreise inklusive 20% Umsatzsteuer und ARA Entsorgungsbeitrag.

 

GARANTIE:
Bis zu 16 Jahre Garantie auf orthopädische DreamCare® Thermopur Matratzen (16 Jahre auf Premium Plus Modelle, 8 Jahre auf Best Fit Modelle. 2 Jahre auf DreamCare® Kissen. Ausgenommen sind Bezüge); davon 4 Jahre Vollgarantie bei physikalischen Defekten, danach Verringerung der Garantie um 1/12 pro Jahr. Für den gewerblichen Einsatz gilt die gesetzliche Garantiefrist. Die über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehende Werksgarantie gilt ausschließlich für die Elastizität des Matratzenkernes. Gebrauchsüblicher Einsatz, die Verwendung von Matratzenschonern, sachgemäße Pflege und Bedienung sind Voraussetzung für Gewährleistung. Bitte beachten Sie, dass eine Beanstandung nur mit Vorlage des Kaufnachweises bearbeitet werden kann.

SORGEN SIE DAFÜR DASS...

  • Sie immer einen Matratzenschoner zwischen Matratze und Lattenrost verwenden. Durch den Matratzenschoner wird ein direkter Kontakt zwischen Matratze und Lattenrost und somit ein Luft– und Feuchtigkeitsstau verhindert. Die Verwendung eines Matratzenschoners ist Voraussetzung für den Gewährleistungsanspruch.
  • Ihre Matratze in der Höhe mit 2/3 die Außenkante des Bettes überragt. Der Mensch verliert während der Nacht etwa einen halben Liter Flüssigkeit (Schweiß) Der Schweiß mit all seinen Inhaltsstoffen (Salz, Schlacken, Fette, Gifte, Schuppen etc.) gelangt zum Teil auch in die Matratze. Dort muss die Feuchtigkeit durch Luftzufuhr und Luftaustausch abgeführt werden. Ist die Luftzirkulation zu gering, entstehen Wärme– und Feuchtigkeitsstaus die zu Schimmelbildung führen können.
  • Sie bei starker Transpiration ein Unterbett verwenden. Unterbetten mindern den Durchgang von Körperflüssigkeiten in die Matratze und erhöhen die Lebensdauer Ihrer Matratze.
  • die Zimmertemperatur bei ca. 15-18°C liegt und die Luftfeuchtigkeit ca. 50% beträgt. Zu niedrige Raumtemperaturen fördern die Kondenswasser Bildung. Das kann Schimmel verursachen. Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann Rheuma verursachen und zu niedrige Luft- Feuchtigkeit gefährdet die Atmungsorgane und zu Erkrankungen führen.
  • auch von unten Luft an die Matratze kommt.
  • die Luftzirkulation nicht durch Tagesdecken und Bettdecken eingeschränkt ist. Die Matratze kann unter dicken Decken die aufgenommene Feuchtigkeit nicht abgeben.

STOCKFLECKEN:
Sie entstehen durch Wärme– und Feuchtigkeitsstaus unter der Matratze. Durch zu seltenes Lüften, unbrauchbare oder fehlende Matratzenschoner. In Kastenbetten oder baubiologisch nicht einwandfreien Schlafräumen wird die Entstehung von Stockflecken begünstigt. Untersuchungen haben ergeben, dass die Bildung von Stockflecken in keinem ursächlichen Zusammenhang mit den
verwendeten Materialien steht. (Österreichisches Textilforschungsinstitut A-1050 Wien)


MASSE:
Die üblichen Maßtoleranzen lieben bei ca. +/- 1,5cm, sind produktionstechnisch bedingt und liegen innerhalb der gültigen Norm. Diese Toleranz ist normal. In kürzester Zeit wird sich Ihre flexible Matratze Ihrem Bettinnenmaß anpassen. Falls Sie Stech- Bezüge verwenden, benutzen Sie bitte nur Bezüge in entsprechender Größe. Zu kleine Bettbezüge können unter Umständen
die Größe Ihrer Matratze verändern.


HYGIENE:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei Beanstandungen, verschmutzte Matratzen aus hygienischen Gründen nicht ins Werk zurück genommen werden.